Tunnel und Bögen

Das Raumerleben in ei-nem vier Meter hohen Tunnel lässt uns etwas aus unserer embryonalen Zeit spüren. Ein beson-deres Licht entdecken wir, wenn auf einer Lamel-lenseite Luftschlitze ein-gesägt sind. So erfahren wir einen Vergleich zwi-schen direktem Licht, sprich dem Himmel und von der anderen Seite kommend die beschie-nene Fläche der Lamellen
- wenn wir nach oben blicken.
Bitte vergegenwärtigen Sie sich hier, dass es sich bei diesem Modell wieder nur um eine Zeichnung handelt.

für unsere Verbindung
z.B. Zeitungsartikel
die KUNST Peter Waury
die Anwendbarkeit der ZWISCHENBILDer
die neue Kommunikation im Unternehmen
Ihre Feier mit einem besonderen Hintergrund
Inhaltsverzeichnis
Adresse und Telefonnummern
Deren Auswirkung bei Verwirklichungen haben Sie ja schon beim Brunnen wahrgenommen: ZWISCHENBILDer.
Ja, alles ist möglich ! Die unterirdischen S-Bahn-Haltestellen sind auf diese Weise gestaltbar !