Tunnel und Bögen

Das Raumerleben in ei-nem vier Meter hohen Tunnel lässt uns etwas aus unserer embryonalen Zeit spüren. Ein beson-deres Licht entdecken wir, wenn auf einer Lamel-lenseite Luftschlitze ein-gesägt sind. So erfahren wir einen Vergleich zwi-schen direktem Licht, sprich dem Himmel und von der anderen Seite kommend die beschie-nene Fläche der Lamellen
- wenn wir nach oben blicken.
Bitte vergegenwärtigen Sie sich hier, dass es sich bei diesem Modell wieder nur um eine Zeichnung handelt.

für unsere Verbindung
z.B. Zeitungsartikel
Foto-Archiv
die KUNST Peter Waury
die Anwendbarkeit der ZWISCHENBILDer
die neue Kommunikation im Unternehmen
Ihre Feier mit einem besonderen Hintergrund
unterstützen Sie bitte diese außergewöhnliche und wertvolle KUNST !
Inhaltsverzeichnis
Adresse und Telefonnummern
Deren Auswirkung bei Verwirklichungen haben Sie ja schon beim Brunnen wahrgenommen: ZWISCHENBILDer.
Ja, alles ist möglich ! Die unterirdischen S-Bahn-Haltestellen sind auf diese Weise gestaltbar !