Macht der Kinder
Welche Energie sich durch Armbewegung entwickeln kann, sei an diesem Beispiel verdeutlicht:

Das ZWISCHENBILD steht an der Wand einer hohen Halle. Das Bild selbst misst 10 Meter Höhe.
Die Lamellen sind 10 cm breit.

Zusätzlich sind jetzt an den vertikalen Kanten weitere Blechstreifen angebracht. Scharniere an den Kanten machen die Streifen wendbar.

Jetzt kommt ein kleines Kind von drei Lebensjahren und beginnt, die Streifen zu bewegen und das Bild zu verändern. Welch bezauberndes Schauspiel der Größenverhältnisse läuft da ab?

Was für ein eindrucksvolles Erlebnis mag es für das Kind sein, so viel bewegen zu können? Welche Macht hat es, die Welt zu beeinflussen?

Wir verstehen, dies geschieht sowieso in der Alltäglichkeit.
Nur wird dies hier nachhaltiger beleuchtet und damit betont.

für unsere Verbindung
z.B. Zeitungsartikel
Foto-Archiv
die KUNST Peter Waury
die Anwendbarkeit der ZWISCHENBILDer
die neue Kommunikation im Unternehmen
Ihre Feier mit einem besonderen Hintergrund
unterstützen Sie bitte diese außergewöhnliche und wertvolle KUNST !
Inhaltsverzeichnis
Adresse und Telefonnummern