deutsch english francais espanol portugues italiano greek svensk chinese japanese korean arab russian turkishly
Das Phänomen der ZWISCHENBILDer

Beginning with 5 painings in Germany-Frankfurt
sence of this world-culture-project
encounter
your image for your country or your town
locations
dimensions of this project
material of this artexpression
the deeper sence for the society
the phenomenon of the inter-pictures
couples of inter-LOVE
search for couples
free combination of countries to paint
promotion of the arts
overview of organization
forms
other ART-PROJECTS from Peter Waury
You find here the big world of ART Waury
flag of Peter Waury
Beziehung Gegensätzliche Positionen werden in Beziehung gesetzt. Beziehung wird sichtbar! Die Entdeckung dieser Beziehungsebene eröffnet uns ein weiteres Lebensspektrum. In diesem umfassenden Geschehen beanspruchen ZWISCHENBILDer etwas Komplexes. Dieser Reichtum kann es sich sogar leisten, die Einseitigkeit zu beherbergen. Solche Inhalte kann der Betrachter entsprechend wahrnehmen.

ZWISCHENBILDer erfassen das Spektrum zwischen

.............................Beweglichkeit und Stillstand

..................................Relativität und Absolutheit

.....................................Klarheit und Verschwommenheit

.............................Vielseitigkeit und Einseitigkeit

...................................Innerem und Außenwelt

Berufung auf die eigene Position und Wahrnehmung des Partners.
Sehr viele Gesichtspunkte können hier angefügt werden.

ZWISCHENBILDer geschehen überall

- psychisch, körperlich, gesellschaftlich, mental - jederzeit.